was heimat bedeutet ..

kennst du die menschen und kennen sie dich? fühlst du dich geborgen, selbstsicher und gleichzeitig sehnsüchtig nach neuem und unbekanntem? lässt ein einziger geruch dich in gedanken und erinnerungen schwelgen?

kennst du die farben um dich herum und fasziniert dich trotzdem die eine? hörst du die laute meist nur wenn sie dir fremdartig sind? suchst du nicht nach dem weg sondern beschreitest ihn einfach?

entdeckst du in vielem eine einzigartigkeit? zerreißt dich die sehnsucht nach dem was du einmal verlassen hast?

.. dann weißt du auch was HEIMAT bedeutet!

5.3.07 01:21, kommentieren

4.3.07 10:25, kommentieren

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Falls jedoch deine "Heimat" nicht mehr so vorhanden ist wie einst zurückgelassen, also aus deiner Erinnerung brutal herausgerissen wurde -  bringt dies oft tiefe Wunden und aufwühlende Gefühle mit sich.

Ich denke da z.B. an ein nicht mehr existierendes Elternhaus, welcher Verlust dich aus Tiefen weinen lässt, weil so viele Erinnerungen und Geschichten aus deiner Vergangenheit damit auch starben. Oder ein bekannter Ort ist nicht mehr der gleiche wie zuvor. Dies lässt sich auch auf die eigene Zufriedenheit, den Menschen welchen man zugeneigt ist, und vielen anderen heimatsgeprägten Erinnerungen widerspiegeln.

Heimat ist nicht nur an einer Sache, oder vielleicht an zwei Dingen (lebendig oder nicht) auszumachen. Heimat ist wie ein Früchtecocktail.

1.3.07 21:45, kommentieren

Mein Schatz

Man fühlt sich wohl immer an dem Ort zu Hause, an dem der liebste Mensch gerade ist. Heimat meint weniger einen konkreten Ort, als eher Identifikation. Für einige ist es das "Vaterland" oder eine Stadt oder ein Dorf. Der wichtigste Bezugspunkt ist aber für mich immer der liebste Mensch in meinem Leben gewesen.

Für das Herzklopfen beim "Nachhausekommen" sorgen aber auch bestimmte Straßen, Promenaden, Plätze und auch Düfte.

26.2.07 15:52, kommentieren

Heimatlied?

„Heimatlieder“ müssen keine Lieder sein, in denen das Wort Heimat, Geborgenheit oder Vertrauen vorkommt.
Ein Heimatlied ist für mich ein Lied,
das mir gefällt,
das ich irgendwo an einem Ort an dem ich mich sehr wohl fühle
einmal gehört habe.
Wenn ich das Lied wieder höre fühle ich mich sofort an den Ort und die Situation zurückversetzt. Das ist für mich ein Heimatlied.

25.2.07 22:49, kommentieren

fernweh

wenn man am meer steht, soll man aufhören zu wollen

1 Kommentar 25.2.07 21:32, kommentieren

Transformation

Wer das Gefühl von "habe niemals eine Heimat gehabt" musikalisch entdecken möchte, könnte es mal mit SUMMER WINE von Ville Valo und Natalie Avelon probieren.

1 Kommentar 23.2.07 23:06, kommentieren