lieder

Heimatlied/Sportfreunde Stiller

Es kommt mir hier so vor
so ähnlich wie nach dem perfekten Tor
wie nach ner langen Fahrt zurück
wie liebe auf den ersten Blick
wie nach nem heißen Tee an nem kalten Wintertag
wie eine gute Idee wenn einem lange nichts lange nichts mehr einfallen mag

Denn hier, denn hier bist du Mensch hier darfst du's wirklich sein .
und das schöne daran ist dass ichs jeden tag sehen kann
und das schöne daran ist dass ichs jederzeit bewundern kann
und das schöne daran ist dass es all das wirklich für mich gibt!
Wer hätte das gedacht? - es ist ein Heimatlied.

es kommt mir hier so vor, wie meilenentfernt von draußen vor der Tür
plötzlich so leicht zuvor war alles schwer
es fließt hier wie wenn ich Smetana's Moldau hör.
alles klingt zusammen wie bei einer Symphonie
woanders gibt's das selten oder nie

Denn hier bist du Mensch hier darfst du's wirklich sein .
und das schöne daran ist dass ichs jeden tag sehen kann
und das schöne daran ist dass ichs jederzeit bewundern kann
und das schöne daran ist dass es all das wirklich gibt!
Wer hätte das gedacht? - es ist ein Heimatlied.

1 Kommentar 5.3.07 22:46, kommentieren

Weder noch

Meinen Sie, es ist leicht?
Meinen Sie, es ist schwer?
Weder noch, glauben Sie mir.

Meinen Sie, es ist faul?
Meinen Sie, es ist fair?
Weder noch, glauben Sie mir.

Man muss nur wissen, man hat niemals ein Zuhause
und dass man niemals ein Zuhause haben wird.
Und dass man, wenn man einmal sagt: "Ich geh
nach Hause", sich höchstwahrscheinlich in der Ausdrucksweise irrt.

Man muss nur denken: Na was schadet schon das
Wandern? Und man darf weder sich noch andren
Leuten grollen. Denn man muss wissen, man ist
ganz so wie die andern.
Nur dass die andern gerade das nicht wissen wolln.

Georg Kreisler: Heute Abend Lola Blau

 

1 Kommentar 21.2.07 21:06, kommentieren