heimat klingt sicherlich auf den ersten blick eher abschreckend. man denkt an heimatfilme, lederhosen und kuckucksuhren... aber was heißt heimat für dich?

 

also das lexikon sagt:

"das deutsche wort heimat verweist auf eine beziehung zwischen menschen und raum. heimat kann eine gegend oder landschaft meinen, aber sich auch auf dorf, stadt, land, nation oder vaterland beziehen. heimat meint somit keinen konkreten ort, sondern identifikation. es ist die gesamtheit der lebensumstände, in denen ein mensch aufwächst."

[http://de.wikipedia.org/wiki/Heimat]

 

welches ist der text, der dieses verbundenheitsgefühl verkörpert?

welches lied hört sich nach heimat an?

was ist deine persönliche geschichte zu diesem subjetiven empfinden?

 

diese seite ist eine sammlung von eindrücken zum thema heimat.

um deinen beitrag hinzuzufügen, gehe auf "bloggen"