Heimat und Ort und Zeit

Orte verändern sich mit der Zeit. Zeit kann auch Heimat sein.

"Aber ich lebe doch in der Vergangenheit. Ich kann nur in der Vergangenheit oder in der Zukunft bestehen." (Klostermann, paraphrasiert)

Die Vergangenheit ist ein Ort voller Erlebnisse, welcher in einem Bündel an Gefühlen und Erinnerungen wach ruft. Die Zukunft ist ein Ort voller Abenteuer und Wünsche, welcher spätestens in der Zukunft automatisch ein Teil von uns wird und uns prägt. In der Gegenwart ist man heimatlos. Vielleicht findet man erst im Grab seine Heimat.

23.2.07 09:44

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


judith (25.2.07 22:45)
sehr beeindruckend... und ziemlich wahr

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen